mit Sylter Matjes und Räucherlachs (16,22)

Kartoffelpuffer, Erdäpfelpuffer, Reibekuchen, Reiberdatschi, Reibeplätzchen, Dotsch oder Kartoffelpfannkuchen (regional sind zahlreiche weitere Bezeichnungen üblich, z. B. Baggers in Franken oder Flinsen in Ostpreußen) sind ein traditionelles Gericht der regionalen Küchen in Tschechien, Slowakei, Bukowina, Deutschland, Luxemburg, Polen, Ukraine, Weißrussland und Österreich. Sie bestehen vor allem aus Kartoffeln, die geschält und zu einem faserigen Brei gerieben wurden, der je nach Rezept mit anderen Zutaten (Eiern, Mehl oder Haferflocken, Zwiebeln, Speckwürfeln, Magerquark, Buttermilch, Backpulver, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Muskat, Majoran, Petersilie usw.) vermengt und portionsweise in heißem Fett zu kleinen Fladen ausgebacken wird.

Quelle: Wikipedia

Wir servieren unsere frisch zubereiteten Reiberdatschi mit Sylter Matjes und Räucherlachs garniert mit leckeren Krabben und Dill.